Zwei Jahre nach “Horizons” gibt es nun neue Musik von Jennifer Haben & Band. “Ein neues Kapitel”, heißt es von Seiten der Band.

Teilen:

Mit “Reincarnation” thematisieren Beoynd the Black und Jennifer Haben die eigene Sterblichkeit. “Aus dem Bewusstsein, dass man eine Verantwortung hat, das eigene Leben bestmöglich zu leben. Diese Verantwortung bedeutet auch, für sich selbst einzustehen, ohne Wenn und Aber für die eigenen Werte zu kämpfen und sich mit seinen größten Ängsten auseinanderzusetzen“, kommentiert Jennifer den neuen Song. Die Band eröffnet mit diesem Song laut eigenem Bekunden ein “neues, episches Kapitel” der Band-Geschichte. “Das ist Beyond the Black. Und Beyond the Black ist zurück.

Eingängig und eindeutig

Wobei: Wirklich weg war die Band eigentlich nie. Zumindest nicht mehr, als andere Bands, die Covid-bedingt eine Auszeit nehmen mussten. Und trotzdem: Zwei Jahre nach dem Album “Horizons” gibt es mit “Reincarnation” nun erstmals neue Musik der deutschen Symphonic-Metal-Band zu hören. Ein eingängiger Song – die Handschrift von Beyond the Black ist sofort zu erkennen. Die Frage, ob die neue Single zugleich der Auftakt für ein potenzielles neues Album ist, lässt die Band allerdings unbeantwortet.

Das aktuelle Album “Horizons” konnte nie auf Tournee ausgeführt werden. Die Co-Headliner-Tour mit Amaranthe und Elize Ryd musste mehrfach verschoben werden – und soll nun (fingers crossed) am 6. Oktober 2022 in Wien starten.

Die Tourdaten 2022

BEYOND THE BLACK & AMARANTHE–CO-HEADLINE TOUR 2022
06.10.2022 | AT–Vienna, Arena
07.10.2022 | DE–Leipzig, Haus Auensee
08.10.2022 | DE–Ludwigsburg, MHP Arena
09.10.2022 | BE–Antwerp, Trix
11.10.2022 | UK–Manchester, O2 Ritz
12.10.2022 | UK–London, Forum Kentish Town
14.10.2022 | FR–Lyon, Ninkasi Kao
15.10.2022 | ES–Barcelona,Salamandra
16.10.2022 | ES–Madrid, Mon Live
18.10.2022 | FR–Bordeaux, Rock School Barbey
19.10.2022 | FR–Paris, Elysée Montmartre
21.10.2022 | DE–Berlin, Columbiahalle
22.10.2022 | DE–Offenbach, Stadthalle
23.10.2022 | CH–Zürich, X-Tra
25.10.2022 | IT–Milan, Live Club
26.10.2022 | CH–Lausanne, Metropole
28.10.2022 | DE–Geiselwind, Event Hall
29.10.2022 | CZ–Zlin, MOR Cafe
30.10.2022 | HU–Budapest, Barba Negra
31.10.2022 | DE–Munich, Zenith
02.11.2022 | PL–Warsaw, Progresja
04.11.2022 | DE–Oberhausen, Turbinenhalle
05.11.2022 | DE–Hamburg, Zeltphilharmonie
06.11.2022 | NL–Utrecht, Tivoli Ronda
08.11.2022 | DK–Copenhagen, Amager Bio
09.11.2022 | NO–Oslo, Sentrum Scene
11.11.2022 | SE–Gothenburg, Pustervik
12.11.2022 | SE–Stockholm, Klubben Fryshuset