Ein neuer, aber doch vertrauter Stil: “Fire” ist eine eingängige Pop-Rock-Nummer.

Teilen:

Die Solo-Karriere von Nightwish-Frontfrau Floor Jansen erreicht die nächste Stufe: Heute wurde die erste Solo-Single “Fire” veröffentlicht. Der Song ist auf allen relevanten Streaming-Plattformen verfügbar – und freilich auch in Form eines Clips.

Vertrauter Stil

“Fire” klingt überraschend vertraut. Auch wenn es die offiziell erste Single im Rahmen der Solo-Karriere von Floor ist – mit ihrem Auftritt bei “Beste Zangers” 2019 sowie den darauffolgenden Cover-Versionen, die sie auf ihrem YouTube-Channel veröffentlicht hatte, konnte der neue musikalische Stil der Niederländerin bereits erahnt werden. “Fire” ist eine harmonische Erweiterung zu den bisherigen Veröffentlichungen: Eine eingängige und durchaus vielseitige Pop-Rock-Nummer.

Erster Pop-Rock-Song als konsequenter Schritt

Floor geht mit ihrem Solo-Projekt nun erstmals in ihrer musikalischen Karriere (abseits von unterschiedlichen Gast-Auftritten) neue Wege. Nach Metal (After Forever, ReVamp und Nightwish) und Rock (Northward) folgt nun Solo eine sehr radiotaugliche musikalische Neuausrichtung. Verfolgt man die Karriere von Floor in den vergangenen drei Jahren im Detail, ist “Fire” ein konsequent nächster Schritt zu mehr Mainstream-Sichtbarkeit. Ihre erste eigene Single und auch ihre Teilnahme bei der neuen Staffel von “Sing meinen Song” (Start am 26. April auf VOX) haben das Potenzial, ihre Karriere auch im deutschsprachigen Raum weiter voranzutreiben.