“Alles andere als eine weitere Verwertung des Konzertes wäre ein Hohn der beeindruckenden Arbeit von Epica und dem Team dahinter”, schrieb Dark Divas nach der VÖ von Omega Alive. Und tatsächlich weckt die Band nun selber Hoffnung auf eine baldige Wiederverwertung auf Blu Ray/DVD.

Teilen:

Es war eines der Streaming-Highlights des bisherigen Jahres: Die Rede ist von Omega Alive von Epica. Der epische Online-Gig der Niederländer wurde von Fans und Kritikerin mit viel Lob überschüttet – und die Band rund um Frontfrau Simone Simons weckt nun Hoffnungen, dass die aufwändig produzierte Show wiederverwertet wird. Und zwar im Rahmen einer Veröffentlichung auf Blu Ray bzw. DVD, wie ein aktuelles Posting auf den Social Media Kanälen der Band nahelegt.

“HOW IS THAT A QUESTION”

Der Tenor in den Kommentaren ist derweil, wenig überraschend, ziemlich eindeutig. Eine Auswahl gefällig? “100% yes, HOW IS THAT A QUESTION? 😂” – Do you really think that somebody says no? 😂 Million times yeeees! – If I ever say no to a question like this, just shoot me!”

Beobachter sind bereits bei Veröffentlichung des Streaming-Gigs davon ausgegangen, dass Omega Alive nicht “nur” drei Tage lang via Streaming zu sehen sein wird – Aufwand und Produktion der Show deuteten auf eine weitere Verwertung hin. Davon war man auch bei Dark Divas überzeugt. In der abschließenden Bewertung der Show hieß es: “Alles andere als eine weitere Verwertung des Konzertes wäre ein Hohn der beeindruckenden Arbeit von Epica und dem Team dahinter.” Wir werden über die weitere Entwicklung berichten.

Schreibe einen Kommentar