Die Co-Headliner-Tour wird erst im März/April 2022 über die Bühnen Europas gehen.

Teilen:

Die Pandemie kennt keine Gnade – und veranlasst Bands und Musiker*innen auf der ganzen Welt, ihre Tourneen immer wieder nach hinten zu verschieben. Neuestes Opfer: Die Co-Headliner-Tour von Within Temptation und Evanescence. Wie die Bands rund um Sharon den Adel und Amy Lee nun mitteilten, wird die “Worlds Collide Tour” vom Herbst dieses Jahres auf März/April 2022 verschoben. “Das haben wir uns nicht gewünscht – aber die Realität will anders”, schreibt Within Temptation auf Facebook.

Die Tour der beiden Genre-Größen startet nun am 16. März 2022 in Leipzig und endet am 15. April 2022 in Zürich. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Within Temptation mit einer “Menge cooler Sachen”

Within Temptation scheint sich derweil nicht auf den verdienten Lorbeeren ausgeruht zu haben. Wie die Band ankündigt, werde man den Fans schon bald “ein großes Lächeln ins Gesicht zaubern”. Die Band hüllt sich noch in Schweigen, was genau damit gemeint ist – nur so viel: “Wir haben eine Menge cooler Sachen auf Lager.” Wir werden berichten!

Schreibe einen Kommentar