“Paragon” heißt das Solo-Debut der Nightwish-Frontfrau. Release ist am 24. März 2023.

Teilen:

Die ersten drei Singles, “Fire“, “Storm” und “Me Without You” haben es bereits angekündigt – nun ist die Katze aus dem Sack: Nightwish-Frontfrau Floor Jansen wird im Frühjahr 2023 ihr Debut-Album als Solokünstlerin veröffentlichen. “Paragon” wird am 24. März 2023 als CD-Digipak, Vinyl und Deluxe Box erscheinen und kann bereits im Webshop von Floor vorbestellt werden.

Pop-Album auch für Metal-Fans

Wer die Solo-Karriere von Floor bisher verfolgt hat, weiß: Es wird kein Metal-Album. In der Pressemitteilung ist von einem abwechslungsreichen Album die Rede. Die darauf enthaltenen zehn Titel seien eine Mischung aus Pop und Balladen. Aufgrund des bekannt kraftvollen Gesangs von Floor sei das Album aber auch Metal-Fans ans Herz gelegt, heißt es.

Sich zu erneuern und Sprünge ins Unbekannte zu wagen, lässt einen wachsen. Zu altern ist ein Geschenk, das nicht jeder bekommt. Ich bin eine glückliche Frau, die ein Album machen durfte, von dem ich nie wusste, dass ich es machen kann. Eines, das mich sogar definiert, wo ich auf meinem Weg bin. Ich bin so stolz auf dieses Werk“, sagt Floor über ihr musikalisches Solo-Erstlingswerk.

Tourdaten 2023

Floor wird “Paragon” im Mai 2023 auf Tournee durch Deutschland, die Schweiz und Österreich führen:

  • 7. Mai 2023 – Oberhausen (DE)
  • 9. Mai 2023 – Zürich (CH)
  • 10. Mai 2023 – München (DE)
  • 11. Mai 2023 – Wien (AT)
  • 13. Mai 2023 – Leipzig (DE)
  • 14. Mai 2023 – Neu-Isenburg (DE)
  • 15. Mai 2023 – Köln (DE)
  • 17. Mai 2023 – Stuttgart (DE)
  • 18. Mai 2023 – Berlin (DE)
  • 19. Mai 2023 – Hamburg (DE)

Tracklist “Paragon”

  1. My Paragon
  2. Daydream
  3. Invincible
  4. Hope
  5. Come Full Circle
  6. Storm
  7. Me Without You
  8. The Calm
  9. Armoured Wings
  10. Fire