Die für Herbst dieses Jahres geplante Co-Headliner-Tour mit Apocalyptica wurde nun auf das Frühjahr 2021 verschoben.

Teilen:

Schlechte Nachrichten für Fans von Simone Simons und EPICA: Die Europa Co-Headliner-Tour mit Apocalyptica wurde – Covid-19-bedingt – von Herbst dieses Jahres auf das Frühjahr 2021 verschoben.

Überraschend kommt die Verschiebung freilich nicht, wie auch Simone in einem Statement mitteilt:

“Wir haben entschieden, dass das in diesen unsicheren Zeiten einfach das Beste ist. Wir wollen euch die bestmögliche Erfahrung bieten, auch im Sinne eurer Gesundheit. Wir werden mit voller Kraft auf die Bühnen zurückkehren und können es kaum erwarten, unsere neuen Songs zum ersten Mal für euch zu spielen. Bleibt stark und habt noch etwas Geduld; das wird es wert sein.”

Die neuen Tourdaten sind:

01.03.   D    Berlin – Columbiahalle
02.03.   D    Leipzig – Haus Auensee
03.03.   D    Hannover – Capitol
05.03.   CH  Zurich – Komplex
06.03.   D    Munich – Tonhalle
07.03.   I     Milan – Fabrique  
08.03.   CH  Lausanne – Metropole
10.03.   HU  Budapest – Barba Negra
11.03.   AT   Vienna – gasometer
12.03.   CZ  Brno – hala vodova
13.03.   PL   Warsaw – Progresja
14.03.   PL   Gdansk – B90
17.03.   D    Hamburg – Docks
18.03.   DK  Copenhagen – Amager Bio
20.03.   S    stockholm – Berns
21.03.   N    Oslo – Sentrum
01.04.   FIN  Helsinki – Ice Hall
07.04.   P    Lisbon – Coliseum
08.04.   E    Madrid – La Riviera
09.04.   E    Murcia – Gamma
11.04.   E    Barcelona – Razzmatazz
12.04.   F    Toulouse – Bikini
13.04.   F    Paris – Zenith
14.04.   B    Brussel – Ancienne Belgique
16.04.   UK  Nottingham – Rock City *NEU*
17.04.   UK  Glasgow – O2 Academy
18.04.   UK  Bristol –  O2 Academy
20.04.   D    Cologne – Carlswerk Victoria
21.04.   D    Ludwigsburg – MHP arena
22.04.   D    Wiesbaden – Schlachthof
24.04.   LUX Luxembourg – Den Atelier
25.04.   NL   Amsterdam – AFAS Live
27.04.   UK   London – Roundhouse
28.04.   UK   Manchester – Academy

Schreibe einen Kommentar