Nach drei ruhigen Jahren steht die Band um Nightwish-Mastermind Tuomas Holopainen mit frischer Musik in den Startlöchern.

Teilen:

Auri wurde von Nightwish Gründer, Musiker und Songwriter Tuomas Holopainen aus der Taufe gehoben. Gemeinsam mit seiner Frau (damals noch Freundin) Johanna Kurkela und Kumpel Troy Donockley startete er das musikalische Projekt. Tuomas über die Gründungsidee: „Wir haben früh erkannt, dass wir eine Vorliebe für ähnliche Musiklandschaften teilen. Wir denken dasselbe über die Musik, genießen dieselbe Musik und lieben es, Musik zu machen. Da war es für uns naheliegend, ein gemeinsames Projekt zu starten, um herauszufinden, was wir gemeinsam machen können.“ Gesagt, getan. Mehrere Jahre lang verbarg sich das Trio im Untergrund und arbeitete an verschiedenen Tracks. 2018 war es endlich so weit, sie gingen mit ihrem Debut-Album „Auri“ an den Start.

Neues Album kommt im September

Drei Jahre später kündigen die Finnen nun ihre zweite Platte an: „II – Those We Don’t Speak Of„. Das Album wird voraussichtlich am 3. September released. Das Album-Cover steht bereits. Es wurde von Janne „ToxicAngel“ Pitkänen designed.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Folge uns

INSTAGRAM

Loading Instagram Feeds ...

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x