“Inferno” heißt die neue Single von Ad Infinitum – zugleich einer der Favoriten der Band.

Teilen:

Melissa Bonny und Band zählen zu den aktuell fleißigsten Metal-Acts – drei Alben in zwei Jahren sprechen für sich. Und in dieser Tonart geht es auch knapp einen Monat nach Release des neuesten Streichs, “Chapter II – Legacy“, weiter. Nach “Unstoppable”, “Afterlife” und “Animals” wurde nun bereits die vierte Single inklusive Clip rausgehauen. “Inferno” heißt der Track, der zugleich einer der Favoriten der Band sein soll. “Wir haben uns dazu entschieden, die Party am Leben zu erhalten”, heißt es von Seiten der Band zum neuen Release. Und so klingt das neue Baby von Ad Infinitum:

Die bisherigen Releases von “Chapter II – Legacy”

Schreibe einen Kommentar